Bessere Sicht beim Autofahren

Nichts ist so wichtig beim Autofahren wie eine gute Sicht, besonders in den kalten grauen Wintermonaten. Zuerst gehört eine gute Brille dazu, die dann die klare Sicht verschafft, nichts erscheint verschwommen oder vernebelt. Sollte dies aber trotz guter Brille der Fall sein, dann liegt es an der Frontscheibe. Diese Sicht ist aber für die Sicherheit aller Insassen wichtig und so sollten dann adäquate Lösungen gefunden werden.

Bessere Sicht durch Komfort im Winter

Ein besonderes Phänomen ist das Beschlagen der Scheiben, andauernd müssen Sie wischen und das ist auch wieder schlecht für die Fahrsicherheit. Immer eine gute Sicht erhalten Sie durch eine Glasversiegelung aller Scheiben, aber eben besonders der Frontscheibe. Es ist eben so, wenn draußen Minusgrade sind und im Innenbereich Ihres Autos so um die 20 Grad herrschen, dann beschlagen die Scheiben automatisch. Von Vorteil wäre es, wenn Ihr Auto eine beheizbare Scheibe oder eine Lüftung mit Entrosterfunkion hat. So sind Sie immer auf der sicheren Seite, haben Sie leider nicht diese Funktionen, dann könnten Sie die Klimaanlage voll aufdrehen und den Luftstrom direkt auf die Scheibe lenken. Stellen Sie die Wärme im Inneren des Autos auch nicht zu hoch ein und die richtige Einstellung einer Klimaanlage sorgt für die optimale Wärmeverteilung. Zu hohe Temperaturen sind kontraproduktiv, Sie werden müde und auch dann sehen Sie schlecht. Zudem kann eine Sitzheizung ihre guten Dienste tun. Schalten Sie diese am besten schon vor dem Einsteigen an und in wenigen Minuten ist Ihnen warm.

Was kann man in Herbstzeiten für eine sichere Sicht tun?

Auch der Herbst hat so sein Tücken, wenn es um saubere und klare Scheiben geht. Prasselt starker Regen direkt während der Fahrt auf die Frontscheibe, werden Sie Ihre Not haben die Übersicht zu behalten. Ein Scheibenwischer allein schafft es manchmal nicht. Sorgen Sie für ausreichenden Frontscheibenschutz der durch verschiedene Produkte erreicht werden kann, sodass der Regen an Ihrer Frontscheibe einfach abperlt und Sie somit stets freie Sicht haben und gegen Unfälle geschützt sind. Tragen Sie einen solchen Schutz vor jeder Fahrt in der schlechten Jahreszeit auf und die Sicht bleibt wie von Zauberhand immer klar. Helfen können dabei auch mitgelieferte Versiegelungstücher. Aber eine solche Versiegelung kann noch viel mehr als „nur“ den klaren Blick bei Regen aufrechtzuerhalten. Sie ist auch noch schmutzabweisend, was kann es Besseres geben. Nicht zu vergessen an dieser Stelle ist die schon genannte Glasversiegelung, die Sie beispielsweise hier in unterschiedlichen Ausführungen kaufen können. Bei häufigerer Anwendung kann auch diese für mehr Durchblick beim Fahren sorgen. Sollten alle Bemühungen nicht helfen, dann sollten Sie sogar an den Einsatz einer neuen Frontscheibe denken.

Schauen Sie sich auch diesen Beitrag an:

Ein Produkt zur Pflege des Wagens